Exkursion im Rahmen der degrowth Konferenz

 
Zur Degrowth Konferenz haben Eric Poscher (morgenlab) und Kerstin Dittrich (Stadtbezirksbeirat Lindenau) eine Exkursion zu Sozialunternehmen im Leipziger Westen angeboten, um einen Ausschnitt der vielen sozial, demokratisch und ökologisch orientierten Unternehmen zu zeigen.
Im Rahmen der Exkursion per Fahrrad wurden folgende Unternehmen besucht:
Ausgangspunkt der Exkursion war der , wo auch noch der eine oder andere Teilnehmer ein Fahrrad ausgeliehen bekam.
Der kollektiv organisierte Bioladen bei dem ca. 300 Kunden Mitglied sind und durch einen Monatlichen Beitrag günstiger einkaufen.
Roman Grabolle stellte die Hausprojekte der  vor.
Manuel Liedtke von der Betacoop stellte das vor, das neben dem Bezahlsystem Fairbill einen Schwerpunkt der Aktivitäten der jungen Genossenschaft bildet.
Zu guter letzt waren wir zu Besuch bei der , wo uns Katja Berger einen Einblick in die Geschichte und Entwicklung einer der wenigen gemeinnützigen Aktiengesellschaften gab.

 

Comments